Buchung & Anfrage

Wildes, schönes Paznaun

Wo sich Natur und Kultur begegnen

Das Paznauntal ist ein schmales Hochtal im Westen Tirols, wie herausgerückt aus dem Alltag. Vom malerischen Schloss Wiesberg am Taleingang klettert es über 40 km bis hinauf in die Blaue Silvretta. 

Rau und karg, sonnenverwöhnt und auf ganz eigene Art idyllisch. Ungezähmt und doch komfortabel erschlossen. Reich an Traditionen und einer ausgeprägten Genusskultur. Unter den Alpentälern gilt das sommerliche Paznaun noch als Geheimtipp, weil es ungeahnte Schätze und Erfahrungen birgt. Perfekt für Berg- und Müßiggänger, die Geschichten aufspüren und die Natur mit allen Sinnen erleben wollen.

Faszinierendes Paznaun

5 Fakten über die Region, die Sie vielleicht noch nicht gewusst haben.

 
Der seltenste Schnaps stammt aus Galtür

Seit dem 18. Jhd. ist das Enziangraben in der Region belegt, seit 2013 zählt es zum Immateriellen Kulturerbe in Österreich. Weil die Heilpflanzen unter Naturschutz stehen, erhalten nur 13 Galtürer Haushalte bei der jährlichen Verlosung ein Grabungsrecht zu je 100 Kilo Enzianwurzeln. Daraus entstehen rund 7 Liter des würzig-bitteren Schnaps, die die Besitzer strengstens hüten. Falls Sie je einen Galtürer Enzian angeboten kriegen: Gratulation und zum Wohl!

 
Ernest Hemingway war da

Der berühmte Schriftsteller war begeisterter Skitourengeher und verbrachte die Winter der Jahre 1925 und 1926 in Schruns im Montafon. Nach einer Tour auf die Jamtalhütte kam er auch nach Galtür. Offensichtlich beeindruckt von dem, was er sah, schrieb er 1925 die makabre Erzählung „Ein Gebirgsidyll“, die in Galtür spielt. Seitdem stößt man überall im Paznaun auf sein Konterfrei.

Entdecken Sie das Trofana Royal

Im Gourmet- & Relaxhotel Trofana Royal reihen sich kleine und große Genussmomente aneinander und definieren Urlaubsglück immer wieder neu. Zwei davon finden Sie hier:

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.